Allgemein

Weihnachtsfeier des Spielmannszuges Lühnde

Der Spielmannszug Lühnde hat wieder eine Weihnachtsfeier veranstaltet. Dieses Mal ging es nach Hannover in einen Escape-Room. Dort wird man in einen Raum eingeschlossen und muss versuchen, verschiedene Rätsel zu lösen, um den passenden Schlüssel für seine Tür zu finden. In gemischten Sechsergruppen, von Jung bis Alt, lösten die Spielleute knifflige Rätsel und verflixte Aufgaben. Von Mord über verschwundene Personen bis hin zu einer verrückten Zeitmaschine – alles war dabei. Am Ende gelang es jeder Gruppe, sich innerhalb einer Stunde aus ihrem Raum zu befreien. Nachdem die vielen Rätsel gelöst wurden, besuchten die Vereinsmitglieder den Weihnachtsmarkt in Hannover. Im Anschluss ging es zurück nach Lühnde in den Übungsraum. Dort wurde gemeinsam gegessen und Zeit miteinander gebracht. Man konnte sich über die Erlebnisse des Tages austauschen und den Abend entspannt ausklingen lassen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet bzw. verarbeitet werden. Es werden keine Daten für Werbezwecke genutzt. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen