Bogensparte

Lühnde-Wappen mit Schützenverein Lühnde E.V. Rahmen

Schützenverein Lühnde e.V.

von 1837

Bogensparte

gegründet 1990

Mitglied des deutschen Schützenbundes

Die Bogensparte des Schützenvereins ist eine aufregende Abteilung, die sich dem traditionellen und modernen Bogenschießen widmet. Hier kannst du deine Fähigkeiten verbessern, dich mit anderen Schützen vernetzen und Teil einer leidenschaftlichen Gemeinschaft werden. Unsere Übungsleiter bieten regelmäßige Trainings und Wettkämpfe an, um deine Fähigkeiten zu fördern und dich herauszufordern. Egal ob du Anfänger oder Fortgeschrittener bist, jeder ist willkommen, um sich uns anzuschließen und seine Leidenschaft für das Bogenschießen zu teilen. Komm und entdecke die Welt des Bogenschießens bei uns!

Entstehungsgeschichte Bogensparte des SV Lühnde:

  • 1989 trafen sich 3 Männer, die einem neuen Hobby nachgehen wollten.
  • Im März 1990 wurde auf der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Lühnde e.V. von 1837 eine Bogensparte gegründet. Schnell stieg die Zahl der Bogenschützenen und auch die Jugend war stark interessiert.
  • Nicht nur Kraft und Geschicklichkeit sind die Voraussetzungen für einen guten Bogenschützen, sondern vor allem die Fähigkeit, sich voll auf jeden Pfeil konzentrieren zu können, zeichnen einen guten Bogenschützen aus.

Die Möglichkeit, sich über einen längeren Zeitraum immer wieder neu bewähren und auch noch im fortgeschrittenem Alter mit der Jugend mithalten zu können, bietet das Bogenschießen in fast einmaliger Weise gegenüber anderen Sportarten.

Viele Bogenschützenen, die sich dem Wettkampfstress nicht aussetzten wollen, empfinden diesen Sport als eine angenehme Freizeitgestaltung.

Was ist Bogenschießen?

Das sportliche Bogenschießen ist ein Schießsport mit Pfeil und Bogen. Heute ist das Schießen auf standardisierte Zielscheiben mit Recurvebögen, an denen Zielvorrichtungen und Stabilisatoren angebaut sind, die am weitesten verbreitete Bogensportart.

Der verwendete Bogen, der häufig als „olympischer Bogen“ bezeichnet wird, ist ein technologisch hoch entwickeltes Sportgerät, mit welchem genaue Treffer auf große Distanzen erzielt werden können. Das Bogenschießen zählt zu den Präzisionssportarten.

Bogenschießen gehört seit 1972 zu den olympischen Sportarten. Zuvor war es bereits in den Jahren 1900, 1904, 1908 und 1920 im Programm der Olympischen Spiele vertreten. 1904 war es die einzige Sportart bei diesen Spielen, bei der auch Frauen teilnahmeberechtigt waren. Neben dem
sportlichen Bogenschießen wird im meditativen und therapeutischen Bogenschießen der Bogen als Mittel zur Persönlichkeitsentwicklung genutzt.

Trainingszeiten:

Unsere Trainingszeiten sind den Monaten Mai bis September immer montags 18 – 20 Uhr, auf dem „alten“ Sportplatz Lühnde (Schachtweg, Ecke Bolzumer Busch)

In den Monaten Oktober bis April, trifft man uns immer donnerstags 19 – 21 Uhr, in der Sporthalle der Grundschule Lühnde an.

Sollte das Interesse geweckt sein, bitte nicht scheuen Kontakt
mit uns aufzunehmen.

Spartenleiter:

Roland Mönck
0163 3925019

  • Bogenschießen kann jeder ab 10 Jahren.
  • Es fördert die Konzentration und die Innere Ruhe.
  • Spaß und Erfolge in netter Gemeinschaft.
  • Regelmäßiges Training  (Sporthalle/Sportplatz)

Neueste Beiträge

  • Wechsel des Spartenleiters in der Bogensparte des Schützenverein Lühnde e.V. von 1837
    Nach langjähriger engagierter Arbeit und Hingabe hat unser bisheriger Spartenleiter, Wolfram Meyer, beschlossen, sein Amt niederzulegen.Wolfram war ebenfalls Gründungsmitglied der Bogensparte und im Laufe seines Bestehens, seit nunmehr 34 Jahren, auch einige mal der Spartenleiter. Glücklicherweise bleibt er uns mit...
  • Osterschießen der Bogensparte
    Beim letzten Schießtermin vor den Osterferien versammelten sich die Mitglieder der Bogenspartedes Schützenvereins zu einem traditionellen und zugleich aufregenden Ereignis – dem internenOsterschießen. Das Osterschießen war nicht nur eine Gelegenheit, um die technischen Fähigkeiten derBogenschützen zu demonstrieren, sondern auch eine...
  • Bogenschießen – Ende der Outdoor-Saison!
    Obwohl der September noch einmal großzügig mit Sonnenstunden auftrumpft, werden wir ab dem 21. September wieder ab 19 Uhr in der Sporthalle anzutreffen sein. Bei Interesse melde dich bitte vorher telefonisch oder per WhatsApp unter der Nummer +491633925019 an. Nach...
  • Schieß-sportlicher Dreikampf des Schützenvereins Lühnde e.V. von 1837
    Bei bestem Wetter trafen sich am Samstag, den 22. April 2023 knapp dreißig Schützen zu einem internen Dreikampf des Vereins, in folgenden Disziplinen: Sportpistole KK, Luftgewehr sowie Recurvebogen. Sitzend aufgelegt geschossen wurde lediglich das Luftgewehr, was der Schwierigkeit aber erstaunlicherweise...