Allgemein

Sommersaison beim Spielmannszug – Vorbereitungen für das große Musikfest laufen auf Hochtouren

Die Sommersaison des Spielmannszuges Lühnde ist in vollem Gang. Neben den wöchentlichen Proben, standen Auftritte und Ausmärsche bei den Schützenfesten in Haimar, Sehnde, Hohenhameln und Hannover auf dem Programm. In Hannover hatte der Spielmannszug dieses Jahr sogar zwei Auftritte: die Spielleute marschierten, wie jedes Jahr, beim längsten Festumzug Europas mit, und durften am „Tag der niedersächsischen Schützenvereine“ über 1000 Schützen als einziger Spielmannszug vom Neuen Rathaus zum Schützenplatz musikalisch begleiten.
Zudem hat der Spielmannszug ein Sommerfest für alle Musikerinnen und Musiker veranstaltet, gemeinsam mit den Kindern von der Musikalischen Früherziehung und der Nachwuchsausbildung. Bei strahlendem Sonnenschein spielten alle großen und kleinen Spielleute gemeinsam einige Musikstücke, anschließend wurde gegrillt und Zeit miteinander verbracht.
Parallel zu den musikalischen Auftritten laufen die Vorbereitungen für das kommende Musikfest auf Hochtouren. Anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Spielmannszuges Lühnde veranstaltet der Verein ein großes Musikfest vom 25. bis zum 27. August. Am Musikfest werden verschiedene Musikvereine von Nah und Fern teilnehmen und die Zuhörer am Samstagnachmittag beim Konzert im Festzelt und am Sonntag beim großen Festumzug durch Lühnde musikalisch unterhalten. Zudem tritt am Samstagabend die Partycombo „BayernStürmer“ auf. Der Kartenvorverkauf hierfür hat bereits begonnen. Des Weiteren findet am Sonntagmorgen um 11:00 Uhr ein Katerfrühstück statt, zu welchem alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen sind. Für 9,00 € gibt es ein Frühstück inklusive Kaffee satt. Für die musikalische Begleitung während des Essens sorgt der Musikverein Borsum. Die Karten für das Katerfrühstück gibt es nur im Vorverkauf bei:
– Gasthaus Platz, Bolzumer Tor 14, in Lühnde
– Autohaus Schmidt, Hauptstraße 22a, in Lühnde
– Karola Hommann, Fabrikstraße 30, in Ummeln
– Jennifer Hommann, Wattekumstraße 5, in Wätzum
– Jens Popielas, Kampstraße 3a, in Groß Lobke
An diesen Vorverkaufsstellen können auch weiterhin Karten für die „BayernStürmer“ für 10,00 € erworben werden.