figurentheater_kiga
Letzte Nachrichten

Complizen-Figurentheater im Kiga Lühnde:

Casting dreier Hühner zeigt innere Werte auf
Bereits zum dritten Mal konnte der kommunale Kindergarten Lühnde das Complizen-Figurentheater aus Hannover begrüßen. Hierzu durfte der Saal im Gasthaus Platz in einen Theatersaal verwandelt werden. Auf ausgelegten Gymnastikmatten sitzend, verfolgten die Kinder, Geschwister und Eltern das Casting dreier Hühner um den absoluten Schönheitstitel. Aber weder Heidi Klum, noch Peyman, sondern der König dieses Hühnerreiches sollte entscheiden. Äußerlich hatte jede der drei Kandidatinnen Außergewöhnliches zu bieten. Doch der König wollte mehr sehen, um eine Entscheidung treffen zu können.
Jede sollte ein ganz besonders schönes Ei legen, denn schließlich käme es auf die inneren Werte an. Nach erheblichen Anstrengungen seitens der Hennen purzelten drei wunderschöne, jedoch nicht miteinander vergleichbare Eier in das königliche Nest. Aufgrund dieser jeweiligen Einzigartigkeit beschloss der König allen Dreien den Prin-zessinnen-Titel zu verleihen. Unter jubelndem Applaus kehrten die Hennen zu ihrem Hühnerstall zurück und Akteur und Publikum gaben sich das bekannte gegenseitige musikalische Versprechen: „Wir werden uns bald Wiedersehen“.
Besonderer Dank gilt Familie Moll für die Bereitstellung der Räumlichkeiten sowie für die bunten Tüten und an die Mitarbeiterinnen des Kindergartens, für diese Möglichkeit Theater in den Kindergarten zu holen.
figurentheater_kiga