Letzte Nachrichten

Bürgerscheibenschießen anlässlich des Dorfgemeinschaftsfestes

Das diesjährige Dorfgemeinschaftsfest findet in der Zeit vom 17. bis 19. April statt. Traditionell wird aus diesem Anlass auf die vom Ortsrat gestiftete Bürgerscheibe geschossen. Die Siegerin / der Sieger darf sich ein Jahr lang Bürgerkönigin bzw. Bürgerkönig nennen und nimmt an dem Umzug teil. Nicht verwechselt werden sollte der Titel allerdings mit dem des Schützenkönigs. Dieser wird nur unter den Schützenvereinsmitgliedern ermittelt.
Da die Teilnehmerzahlen in den letzten Jahren zurückgingen, würden sich Ortsbürgermeister Thomas Weiß und der Schützenverein über eine stärkere Beteiligung in diesem Jahr sehr freuen. Teilnahmeberechtigt sind alle Lühnder Bürgerinnen und Bürger ab dem 18. Lebensjahr.
Schießtermine: Samstag, 21.03., 16 – 19 Uhr und Samstag, 04.04., 16 – 20.15 Uhr
Austragungsort: Sportanlage Lühnde, Hangeräthsweg, Eingang über den Sportplatzräumlichkeiten
Hinweis: Keine Angst vor hohen Kosten. Beim Erreichen des Titels reicht ein kleiner Umtrunk beim  Aufhängen der Scheibe.