Active Image
Letzte Nachrichten

JHV des Spielmannszuges Lühnde e.V.

Hohes Niveau wird weiter angestrebt

Lühnde (kw). Mit dem musika­lischen Vortrag zur Eröffnung ga­ben die Musiker bereits Einblick in die jüngst geleistete Arbeit.

Active Image

Die 1. Vorsitzende Marion Hommann zeichnete

Betreuerin Claudia Dorf für 25-jähriges Engagement aus.

 

An­stelle der gewohnten Mischung aus Stimmungsliedern, wurden Märsche mit hohen Anforde­rungen und das neu einstudierte Stück „The Lord of the Dance" präsentiert. 

In ihrem ausführlichen Bericht ließ die erste Vorsitzende Karola Hommann die Erlebnisse beim Bundesmusikfest in Würzburg Revue passieren. Sie lobte die Musiker für ihre erfolgreiche Arbeit und das sehr gute Er­gebnis beim Wertungsspiel. Mit gleichem Stolz berichtete sie über das dreitägige Zeltfest, das der Verein anlässlich des 40. Ge­burtstags ausgerichtet hatte. Be­sonders hob Frau Hommann die große Hilfsbereitschaft, die sie im Rahmen der Veranstaltung erlebt hatte, hervor und dankte allen Be­teiligten. Insbesondere Friedhelm Neumann, der in allen Bereichen führend mitgewirkt hatte. Janina und Jennifer Hommann, Jascha Schütte, Mirko Pick, Hol­ger Warschun und die Betreuerin Karin Lukas erhielten kleine Auf­merksamkeiten für ihre nahezu lückenlose Teilnahme an Auftrit­ten und Übungsabenden.

Ausbilder Friedhelm Neumann ging näher auf die Herausforde­rungen ein, denen sich die Musi­kerin 2007 gestellt hatten. Das an­gestrebte hohe Leistungsniveau verlangte neben Disziplin und Mitarbeit auch Umbesetzungen auf den Instrumenten. Die hohe Teilnahme an den Übungsaben­den und die Trainingsbereit­schaft zeigten, dass getroffene Entscheidungen von den Aktiven mitgetragen wurden und führten letztendlich zum Erfolg. Dank richtete er an Marion Micksch für langjährige Mitarbeit in der Nachwuchsausbildung und die Ausbilder Sarah Lukas und Kay Paulus für die gute Zusammen­arbeit.

Jugendleiter Tobias Dorf be­leuchtete die Höhepunkte des Jahres aus Sicht des Jugend­vorstandes und erinnerte an die Weihnachtsfeier, mit einem Überraschungsbesuch bei der Landesbühne in Hannover.

Unter der Führung des Schatz­meisters Friedhelm Neumann kann der Verein auf einen guten Kassenbestand blicken.

Die Wahlen hatten folgendes Ergebnis: 2. Vorsitzender Jens Popielas, 2. Schriftführerin Kerstin Welk, Schatzmeister Friedhelm Neumann, Instrumentenwart Holger Warschun und als neue Kassenprüferin Ira Hartel.

Für die Aufnahme in den Stammzug erhielten Michelle Jahn, Lisa Kaevel und Jennifer Beeger eine Ehrennadel. Für 25-jährige Mitarbeit als Betreuerin wurde Claudia Dorf ausgezeich­net. Mit einem Essen klang die Versammlung gesellig aus.