Active Image
Letzte Nachrichten

Jahreshauptversammlung des TuS Lühnde

 Klaus Drewke ist Sportler des Jahres 

Active Image

Lühnde (hb). Der 1. Vorsitzen­de Lothar Ebeling konnte auf der Hauptversammlung des Turn-und Sportvereins Lühnde e.V. 90 Mitglieder im Gasthaus Platz begrüßen.

Aktuell zählt der TuS Lühnde 721 Mitglieder. Davon sind 333 in der Abteilung Gym­nastik, 202 beim Fußball, 117 spielen Tennis und 59 Tischten­nis. Nicht zu vergessen die zehn fördernden Mitglieder.

Die einzelnen Spartenleiter hielten einen kurzen Bericht. Die Anwesenden konnten sich dadurch ein Bild über die sportli­che Situation machen. Anschlie­ßend präsentierte der Internet­beauftragte Hartmut Braune per Power-Point Präsentation in Kürze die Internetseite www.tus-luehnde.de bevor es dann zu den Ehrungen ging.

Für das Erreichen des Sportab­zeichens wurden Patrizia Dietro (Jugendabzeichen in Gold) und Oliver Schubert (Bronze) geehrt. Weiter ging es für 25 Jahre Mit­gliedschaft für Mareike Gott­schalt und Oliver Dohrs. Seit 40 Jahren halten Jürgen Hentrich und Rolf Rohde dem TuS die Treue. Auf 50-jährige Mitglied­schaft können Ekkehard Stößer, Gustav-Adolf Schleth, Wilfried Busche und Karl-Heinz Slomka zurückblicken.

Im Tischtennis konnten Anton Gaun, Pascal Salewsky, Dominik Koberstein, Frederik Bettels mit ihrem Betreuer: Christoph Rössing den Aufstieg in die 2. Jungen Kreisklasse feiern.

Für seinen Einsatz in der Tisch­tennis- Sparte erhielt Christoph Rössing ein zusätzliches Präsent. Weiterhin wurden in der Tennis A-Jugend Oliver Loeper, York Busche, Jan-Hendrik Gerke, Heiner Hofmann Staffelmeister 1. Kreisliga und Mannschafts­kreismeister.

Die 1. Herren Tennis mit Sven Stornier, Jörg Kollhoff, Lars Bu­sche, Sven Timpen, Florian Berg und Tobias Foit wurden Staffel­meister in der 1. Kreisliga und schafften erstmalig den Aufstieg in die Bezirksklasse.

Über eine besondere Ehre konnte sich Klaus Drewke freuen, er wurde Sportler des Jahres. Als Gesamtjugendleiter der Jugend­spielgemeinschaft JSG Nord 04 wurde er für seinen Einsatz rund um den Jugendsport geehrt. Zu erwähnen sind die Auszeich­nungen vom Niedersächsischen Fußballverband und die Auszeichnungen als fairster Jugend­trainer der C-Jugend im Bezirk Hannover.

Umfassend bilanzierte Kassie­rer Thomas Timpen anschlie­ßend die Kassenlage. Im Auftrag der Kassenprüfer bescheinigte Dieter Gottschalt eine vorbild­liche Kassenführung. Die Ent­lastung des Vorstandes erfolgte einstimmig.

Auf der Tagesordnung standen auch Wahlen. Lothar Ebeling bleibt Vorsitzender im Amt. Die Spartenleiter wurde alle im Block in ihren Ämtern bestätigt, Gabi Weidehaus für die Turnspar­te, Jürgen Schubert für Tennis, Thorsten Wendefeuer im Tisch­tennis. Da Fred Hofmann nun die Fußballsparte übernommen hat, wurde ein neuer 2. Vorsitzender gewählt. Die Wahl ging einstim­mig an Dieter Gottschalt.

Active Image

Erwähnenswert ist die Tele­fonkonferenz an diesem Abend zwischen unserem Vorsitzen­den Lothar Ebeling und Mirko Slomka, seit 35 Jahren Mitglied im TuS, anlässlich der 50-jährigen Mitgliedschaft von seinem Vater Karl-Heinz Slomka.

Active Image

Da Lothar Ebeling aber nicht nur dem Tus Lühnde die Treue hält, sondern auch schon seit 45 Jahren sein Herz für die Blau-Weißen Knappen aus Schalke schlägt, nutzte er diese Gelegen­heit, um Mirko Slomka einen Deal vorzuschlagen. Sollte der FC Schalke 04 in der Championsleague das Viertelfinale erreichen, bekommt er dafür vom Schalker Trainer zwei Eintrittskarten und ein Trikot von ihrem Torwart Manuel Neuer. Wie vorausschau­end diese Wette war, zeigte sich im Achtelfmal-Rückspiel als ge­rade dieser Manuel Neuer den FC Schalke 04 allein durch seine ausgezeichneten Paraden fast im Alleingang in die nächste Runde führte. Erst im Elfmeterschießen konnte man sich beim FC Porto durchsetzen und trifft nun im Viertelfinale auf die Weltelf des FC Barcelona. Da wünschen wir den Schalkern natürlich: Glück auf!