Drachenfest musste verschoben werden – neuer Termin 20. Oktober 11:00 Uhr in Lühnde auf dem Mühlenberg

Der Wettergott meint es im Moment wohl nicht so richtig gut mit dem Lühnder Drachenfest. Nachdem Petrus im vergangenen Jahr seine Schleusen pünktlich zum Beginn des Festes öffnete, waren auch in diesem Jahr die Vorhersagen ein Tag vor dem Start denkbar schlecht. Regen und Sturm waren angekündigt.

Daher mussten sich die Organisatoren kurzfristig etwas einfallen lassen – Ergebnis: das Drachenfest wird auf den 20. Oktober verschoben. Für das Wetter gibt es natürlich trotzdem keine Garantie – aber wir sind grundsätzlich zuversichtlich, so der Orgaleiter Andreas Kössel.

Um 11. Uhr soll es losgehen auf dem Stoppelfeld auf dem Mühlenberg in Lühnde, erreichbar über den Schachtweg. Das Rahmenprogramm bleibt unverändert: Grillen und Kaltgetränke, Pommes, Kuchenbuffet und Kaffee, Strohburg, evtl. Kinderschminken und auf jeden Fall Drachen steigen lassen. Bei der abschließenden Tombola gibt es in diesem Jahr Preise im Wert von über 2.000 Euro.

Jens Volland

Das könnte Dich auch interessieren …