Fastnachtsverein Lühnde startete ins Jahr 2018

Fastnachtsverein Lühnde startete ins Jahr 2018

Am 06.01.2018 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Neben den Berichten vom Schriftführer, des 1. Vorsitzenden und des Kassenwartes gab es noch Ehrungen. Für 40-jährige Mitgliedschaft wurde Wolfgang Dohrs, für 30 Jahre wurden Marko und Kerstin Lüders, für 20 Jahre wurde Mark Witteck und für 10 Jahre Andreas Hartmann geehrt. Die Dirk Brinkmann Kette ging dieses Jahr an Marcel Pösel. Des weiteren standen noch Neuwahlen des Vorstandes an. Nach über 12 Jahren Vorstandsarbeit schied unser 1. Vorsitzender Patrick Schmidt-Marock aus, wir dankten „Patty“ für seine geleistete Arbeit im Vorstand mit einer kleinen Aufmerksamkeit. Desweiteren schieden noch unser Schriftführer Erik Wesche nach 4 Jahren als Schriftwart und Beisitzer Julian Uters nach 2 Jahren aus. Auch sie erhielten als dank für Ihre Arbeit im Vorstand eine kleine Aufmerksamkeit. Bei den Neuwahlen wurden Manuel Pösel als 1. Vorsitzender, Hans-Jürgen Pösel als 2. Vorsitzender, Marcel Pösel als Kassenwart, Boris Stümpel als Schriftwart und Ole Biemann und Tim Stößer als Beisitzer gewählt. Anschließend ließen wir in gemütlicher Runde bei Schnitzel und Bier den Abend ausklingen.

Am 03.02.2018 trafen wir uns um 8 Uhr zu einem gemeinsamen Frühstück bei Gasthaus Platz, anschließend ging um 9 Uhr der Fastnachtsumzug durch Lühnde los. Unser Motto war Sport. Mit 21 Leuten sammelten wir Eier, Wurst und Spenden ein, hierfür ein Herzliches Dankeschön an die Lühnder Bevölkerung und an die Stationen, wo wir jedes Jahr einkehren. Ohne diese Leute von den Stationen wäre der Umzug durch Lühnde nur halb so schön. Ein sehr Großer Dank geht an die Familie Moll, die uns mit Frühstück, Mittag und Abends beim Eierbraten super unterstützt haben, Danke.

Am 10.02.2018 fand unser diesjähriges Fastnachtsvergnügen im Saal des Gasthauses Platz statt. Der 1. Vorsitzende Manuel Pösel begrüßte die zahlreich verkleideten Gäste. Neben Speisen und diversen Getränken heizte der DJ Rene den Gästen ordentlich ein, scharenweise gingen sie auf die Tanzfläche, ob Polonäse oder “Aloha Heja He”-Rudern. Wir fanden, es war eine sehr schöne und gelungene Veranstaltung und bedanken uns bei der Familie Moll für das gute Essen.

Das Jahr 2017 hat der Fastnachtsverein Lühnde gut abgeschlossen, ob Umzug, Vergnügen, Fußballturnier, Dorfgemeinschaftsfest, Boßeln oder Weihnachtsmarkt, wir waren dabei. Auch unterstützen wir mit Spenden die Kleinen und Großen, sei es für den Kinderfasching jedes Jahr in Lühnde, oder die Brote bei der Fastnachtsbürgerversammlung oder Süßigkeiten und spende für die Kindergärten in Lühnde. Wir haben uns sehr gefreut über die Danksagung und das Bild von den Kindergärten. Auch im Jahr 2018 werden wir wieder etwas auf die Beine stellen, sei es das Fußballturnier, das Vatertagskrökeln oder zum Herbst hin etwas Neues.