foerderverein2015 gruppenfoto
Letzte Nachrichten

Der GS-Förderverein feiert „Spiel ohne Grenzen“

Der Förderverein der Grundschule feierte sein jährliches Fördervereinsfest. Dieses Mal war es ein Spiel ohne Grenzen, fast so wie man es von früher aus dem Fernsehen kennt. Es bildeten sich Teams mit  drei bis vier Teilnehmern und dann mussten sportliche Leistungen in Verbindung mit Geschicklichkeit erbracht werden. Einfach waren das Basketball-Werfen und das fahren auf dem Rollbrett um einen Parcour. Schwieriger wurde schon das gezielte Absetzen eines Balles, während der Teilnehmer an Ringen schaukelte. Besonders anspruchsvoll war das Kegeln um die Ecke. Die höchste sportliche Leistung erforderte eine weitere Station. Dort musste man sein gesamtes Körpergewicht nur mit den Armmuskeln eine Schräge hochstellen. Hier waren die Kinder den Erwachsenen eindeutig überlegen.

foerderverein2015 gruppenfoto

Auf alle erbrachten Leistungen gab es Punkte und es winkten viele sportliche Preise. Der Förderverein bedankt sich ausdrücklich bei den Sponsoren. Der Lehrter Bädergemeinschaft für Eintrittskarten, dem Aqua Laatzium für Eintrittskarten, der Gemeinde Algermissen für eine Schnupperstunde Kegeln. Der erste Preis ist eine Stunde Bogenschießen in der Soccer Arena in Sehnde.

Den Ausklang fand das Fest mit einem gemeinsamen Essen. Dazu hatte jede Familie etwas beigesteuert.

Der Förderverein der Grundschule Lühnde hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Erziehungs- und Bildungsarbeit der Grundschule Lühnde zu fördern und leistet damit auch einen Beitrag zur Jugendpflege und Jugendförderung. Er macht dieses durch die Bereitstellung finanzieller Mittel. Sollten Sie Interesse an der ehrenamtlichen Arbeit im Förderverein der Grundschule Lühnde haben oder zu einer Spende bereit sein, wenden Sie sich bitte an die Grundschule (Tel. 05126 / 505) oder im Internet http://www.foerderverein-gs-luehnde.de