schuetzenfest2010c
Letzte Nachrichten

Lühnder ehren ihre neuen Majestäten

schuetzenfest2010c
Der Vorsitzende des Schützenvereins Lühnde, Manfred Dehmel (links), stellte beim Dorfgemeinschaftsfest die Würdenträger (von links) im großen Festzelt vor. Kleinkaliber-Schützenkönigin wurde Marianne Schmidt mit 50 Ring vor Brigitte Hofstätter (49) und Brigitte Krause (47). Außerdem gewann Schmidt beim Schießen auf dem Luftgewehrstand noch den Bürgermeister-Wanderpokal mit einem ausgezeichneten 8,5-Teiler sowie den „Manfred-Schmidt-Pokal“ mit einem 10,6-Teiler. Als Schützenkönig konnte Alfred Schubert die Königsscheibe in Empfang nehmen.

Er hatte die Scheibe auf dem 50-Meter-Kleinkaliber-Schießstand mit 49 Ring errungen. Auf den weiteren Plätze folgten Manfred Dehmel (48), Jan Weigelt und Heyco Groß (beide 47). Die Juniorenkette gewann Tobias Pietzonka mit 48 Ring auf dem Luftgewehrstand. Die Alters- und Seniorenkette sicherte sich Brigitte Hofstätter im Kleinkaliber-Schießen mit 49 Ring vor Marianne Schmidt und Erwin Krause (beide 49 Ring). Den Jugendbürgerpokal gewann mit dem Lichtpunktgewehr der Nachwuchsschütze Jan Hartmann mit  zehn Treffern in 9,1 Sekunden vor Maximilian Otto (9,1) und Philipp Dutz (10,8). Eine besondere Ehrung gab es abschließend noch für Schützenmitglied und Hobbymaler Erwin Krause, der auch in diesem Jahr die  Königsscheiben gemalt hatte.