jhv2010ff
Letzte Nachrichten

JHV der Freiwilligen Feuerwehr

Seit 60 Jahren Mitglied in der Lühnder Feuerwehr – Ehrung für Heinz Ziesenis und Heinz-Wilhelm Grefe
jhv2010ff
Ortsbrandmeister Ekkehard Lütke, Hermann Behre, Gemeindebürgermeister Wolfgang Moegerle, Heinz Ziesenis, dahinter Erik Wesche, Felix Hofmann, Olaf Zink, Sven Grünzel sowie Gemeindebrandmeister Markus Peisker (von links).
Ortsbrandmeister Ekkehard Lütke konnte 36 Aktive, 9 Alterskameraden, 9 Jugendwehrmitglieder sowie 18 Fördernde auf der Hauptversammlung der Lühnder Wehr begrüßen. Weitere Grußworte richtete er an die Landtagsabgeordnete Ursula Ernst, Gemeindebürgermeister Wolfgang Moegerle, Ortsbürgermeister Thomas Weiß und Gemeindebrandmeister Markus Peisker. Außerdem wurde die gute Einsatzbereitschaft der Lühnder Ortswehr gelobt.

In seinem Jahresbericht gab Lütke eine Bilanz über die Aktivitäten. Zehn Einsätze, davon sechs Brand- und drei Hilfeleistungen sowie ein Fehlalarm waren zu absolvieren. Für den besonderen Arbeitseinsatz bei der Renovierung der Fahrzeugbox bedankte er sich bei Erwin Krause, Dieter Wolpers, Robert Meyer jun., Phillip Loeper und Axel Moderson. Völlig unbegründet sei die Sorge um die Risse im Außenmauerwefk des Feuerwehrhauses, welche durch die Gemeinde Algermissen beseitigt werden. Weiterhin ließ man die Fahrt nach Hamburg Revue passieren.
Die Gruppenführer Olaf Zink, Stefan Sohns, Wilhelm Grefe, Robert Meyer, Heinrich Bruns und für die Damengruppe Susanne Tauchert berichteten von einer sehr guten Gruppenarbeit. Der erste Jugendwehrwart Holger Reitemeyer zeigte die Aktivitäten und Übungsdienste der Jugendwehr auf. Als Gerätewart berichtete er über den Zustand der Einsatzfahrzeuge. Als Kassenprüfer wurde Robert Meyer jun. gewählt. Für 60 Jahre Wehrdienst wurden Heinz-Wilhelm Grefe (konnte die Auszeichnung leider nicht persönlich entgegennehmen) und Heinz Ziesenis von der Gemeinde Algermissen geehrt. Mit dem Niedersächsischen Feuerwehrehrenzeichen für 25 Jahre Wehrdienst wurde Olaf Zink ausgezeichnet. Außerdem wurden die fördernden Mitglieder Hermann Behre und Friedhelm Friese für 25 Jahre geehrt. Zum Oberfeuerwehrmann wurden Sven Grünzel und Felix Hoffmann und zum Hauptfeuerwehrmann Erik Wesche befördert.