Allgemein

Schützenverein verschiebt die Mitgliederversammlung – Schießbetrieb ausgesetzt

Liebe Mitglieder des Schützenvereins Lühnde von 1837,

der Schützenverein unterstützt alle Bemühungen, die schnelle Ausbreitung des Corona-Virus möglichst zu verlangsamen. Da dies durch die konsequente Einschränkung sozialer Kontakte möglich zu sein scheint, werden wir entsprechend handeln:

  • Die Mitgliederversammlung, geplant für den 28.März, wird bis auf Weiteres verschoben
  • Ebenfalls ruht jeder Schießbetrieb, auch die Schießwettbewerbe um Scheiben und Pokale
  • Das Ausschießen der Bürger- und Vereinsscheibe ist ebenfalls ausgesetzt. Sollten sich die Verhältnisse ändern, werden wir uns wieder an euch wenden. Zunächst wünschen wir alles Gute und weiterhin gute Gesundheit.
    Der Vorstand