Schützenverein verschiebt die Mitgliederversammlung – Schießbetrieb ausgesetzt

Liebe Mitglieder des Schützenvereins Lühnde von 1837,

der Schützenverein unterstützt alle Bemühungen, die schnelle Ausbreitung des Corona-Virus möglichst zu verlangsamen. Da dies durch die konsequente Einschränkung sozialer Kontakte möglich zu sein scheint, werden wir entsprechend handeln:

  • Die Mitgliederversammlung, geplant für den 28.März, wird bis auf Weiteres verschoben
  • Ebenfalls ruht jeder Schießbetrieb, auch die Schießwettbewerbe um Scheiben und Pokale
  • Das Ausschießen der Bürger- und Vereinsscheibe ist ebenfalls ausgesetzt. Sollten sich die Verhältnisse ändern, werden wir uns wieder an euch wenden. Zunächst wünschen wir alles Gute und weiterhin gute Gesundheit.
    Der Vorstand

Das könnte Dich auch interessieren …