Allgemein

Vorstandswahlen beim TuS Lühnde

(HAZ/18.05.2017) Nach dem plötzlichen Tod des langjährigen Vorsitzenden Lothar Ebeling stellt der TuS Lühnde sein neues Führungsteam vor. Bei der Hauptversammlung im Saal des Gasthauses Moll gaben alle anwesenden Mitglieder Heiko Landsberg als Vereinschef ihr volles Vertrauen. Bis auf den Kassenwart Thomas Timpen (noch ein Jahr im Amt) präsentierte sich der gesamte Vorstand neu und wurde ebenfalls einstimmig gewählt. Damit wollten die Mitglieder auch ein deutliches Zeichen für Gemeinsamkeit und Miteinander setzen. Dieser Breitensportverein sprühe vor Lebenskraft und Aktivitäten und wolle viel Positives ganz im Sinne von Lothar Ebeling fortsetzen, hieß es aus den Reihen der neuen Führungskräfte. „Es ist einen Verpflichtung in seinem Sinne weiterzuarbeiten“, sagte der Nachfolger Heiko Landsberg.

Hier der neue TuS-Vorstand: Heiko Landsberg (Vorsitzender), Dirk Schulmeister (stellvertretender Vorsitzender), Matthias Brinkmann (dritter Vorsitzender), Thomas Timpen (Kassenwart), Nicola Schramm und Christian Heinzel (Stellvertreter), Jutta Drewke (Schriftführerin), Sebastian Boppel (Stellvertreter), und Horst Ekkehard Vater (Sozialwart), Kassenprüfer sind Christine Goike und Hannelore Ebeling. Die Abteilungsleiter: Gabi Weidehaus (Turnen), Tobias Fröhlich (Fußball), Mentino Cavalli (Tennis) und Dirk Pösel (Tischtennis).