gs_adac_turnier2012
Letzte Nachrichten

Lühnder Grundschüler sitzen sicher im Sattel

gs_adac_turnier2012

„Mit Sicherheit ans Ziel“ – unter diesem Motto engagiert sich die Grundschule Lühnde seit zehn Jahren gemeinsam mit dem ADAC für die Sicherheit der Kinder im Straßenverkehr. Und auch beim Schulfest ging es um dieses Thema. Die Zweit- bis Viertklässler mussten einen 200 Meter langen Parcours mit verschiedenen Stationen und Aufgaben für verkehrssicheres Radfahren möglichst fehlerlos meistern. Vor dem Start sind zunächst die Räder der 95 teilnehmenden Schüler auf ihre Verkehrssicherheit überprüft worden. Die Schulkinder waren bereits im Vorfeld von ihren Lehrkräften auf das richtige Verhalten in typischen Gefahrensituationen vorbereitet worden.In der Praxis ging es  auf die hauseigene Teststrecke auf dem Schulhof. Die Rektorin der Grundschule in Lühnde, Monika Roden, lobte das Engagement der Eltern, vor allem das des Ehepaars Sandmann aus Hohenhameln. Es hat bislang sämtliche Fahrradturniere der Schule ehrenamtlich betreut. Der neue Fahrrad-Parcours auf dem Schulhof ist von dem Elternvertreter Dirk Hennies hergestellt worden. Am Fahrrad-Reparatur-Stand assistierte der Kontaktbeamte der Polizeistation Sarstedt, Dieter Thiemann. 490 Euro sind als Erlös aus dem Schulfest übriggeblieben. Wofür die Schule das Geld ausgeben soll, dürfen die Kinder selbst entscheiden. (gs)/Foto: Schütte